Entenfang und Sechs-Seen-Platte

(WAN_EfgSSPl)

Beschreibung

Im Grenzgebiet zwischen Mülheim und Duisburg erstreckt sich mit dem Entenfang auf Mülheimer und der Sechs-Seen-Platte auf Duisburger Seite ein für das Ruhrgebiet typischer Naturraum. Ursprünglich industriell genutzt, entstand mit der anschließenden Umwidmung ein Naherholungsgebiet, das nicht nur zum Wandern einlädt, sondern bei schönem Sommerwetter auch echtes Strand-Feeling vermittelt. Auch die Herbst- oder Winterstimmung in dieser Seenlandschaft ist ein Genuss.

Voraussetzungen

Die Tour ist auch für Familien, also (Groß-) Eltern mit ihren Kindern, geeignet.

Ausrüstung

Leichte Wander- oder solide Lauf-/Sportschuhe, wetterfeste- und Kälteschutz bietende Oberbekleidung, Wanderrucksack mit Tagesverpflegung und ausreichend Getränken.

18.12.2022, 10:00 - 15:00 Uhr
Wandern
Führungstour
Wanderparkplatz Entenfang
Höhenmeter: 50 m
Strecke: 12 km
Etappendauer: 4 h
Kondition: mittel
Technik: leicht

Details

Termin
18.12.2022, 10:00 - 15:00 Uhr
Treffpunkt

Wanderparkplatz Entenfang, Großenbaumer Straße, am westlichen Seeufer gelegen

Anreisehinweis

Der Wanderparkplatz ist auch gut mit dem Fahrrad, nicht jedoch mit dem ÖPNV erreichbar.

Leiter*in / Veranstalter*in
Michael Cremer
Anmeldung

Anmeldung bitte per E-Mail ans Ressort Wandern

Anmeldung ab / bis
11.08.2022 / 16.12.2022
Preis

Keine Teilnahmegebühr, evtl. Fahrt- und Einkehrkosten